Theater  (Rollenauswahl)

2016
Frau Amtsgerichtsrat / „Glaube, Liebe, Hoffnung“ von Ödön von Horwath
Heilige Johanna / Gast Regie: Peter Atanassow, Theater in der St. Johanniskirche Berlin-Moabit
2015
Hirtin / Freier / Magd „Odysseus, Verbrecher“ von Christoph Ransmayer
Regie: Peter Atanassow, Freilufttheater BVB-Lichtenberg
Theater aufBruch
2014
Frau Spiller „Vor Sonnenaufgang“ von Gerhart Hauptmann
Regie: Peter Atanassow, Casino Flughafen Berlin-Tempelhof
Theater aufBruch
2013
Chor „Frau Luna“ von Heinz Bollen-Baeckers, Musik: Paul Linke
Regie: Herbert Fritsch, Volksbühne am Roas-Luxemburg-Platz
Herzogin „Wallensteins Tod“ nach Friedrich Schiller
Regie: Peter Atanassow, Casino Flughafen Berlin-Tempelhof
Theater aufBruch
Chor „All White People Look the Same to Me“, Musik: Maya Dunietz
Regie: Ariel Efraim Ashbel, HAU 2, Berlin
2012
Alte Dame „Simplicissimus“ nach Hans von Grimmelshausen
Regie: Peter Atanassow, Alte Feuerwache
Flughafen Berlin-Tempelhof
Theater aufBruch
2011
Maria Stuart „Maria und Elisabeth“ frei nach Friedrich Schiller
Regie: Peter Atanassow, Freilufttheater Gedenkstätte Berliner Mauer
Theater aufBruch
2010
Amazone / Priesterin „Penthesilea und Achill“ frei nach Heinrich von Kleist
Regie: Peter Atanassow, Freilufttheater Museumsinsel Berlin
Theater aufBruch
2009-2012
Chor „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“ von Bertold Brecht
Regie: Nicolas Stemann, Deutsches Theater Berlin
2008/2010
Chor „Die Maßnahme/Mauser“ von Brecht/Eisler/Müller
Regie: Frank Castorf, Volksbühne am Roas-Luxemburg-Platz
Deserteur / Direktor / „Wolokolamsker Chaussee – Hannibal“ frei nach Heiner Müller
Soldat / Arbeiter Regie: Peter Atanassow, Freilufttheater Berlin-Karlshorst
Theater aufBruch
2007-2009
Chor „Die Orestie“ von Aischylos
Regie: Michael Thalheimer, Deutsches Theater Berlin
2008
Chor der Thebanischen „Sieben gegen Theben“ von Aischylos/Karge/Langhoff
Jungfrauen Regie: Sebastian Klink, Brotfabrik Berlin
König Duncan „Macbeth – Streben nach Macht“, frei nach W. Shakespeare
Regie: Matthias Wörz, Theaterhaus Mitte, Berlin
2007
Mutter Geesche / aus „Bremer Freiheit“ von F.W. Fassbinder und „Ende Gut“
Alte Frau von Sybille Berg in „Heldinnen im Bad…“
Regie: Piet Biniek-Riemer, Stadtbad Steglitz
2006
Mama „E.L.B.A.: forsake oder warum bin ich so früh aufgewacht“
nach einer Idee von Daniil Charms, Regie: Karl Koch
Ensemble Radiks, Theater Zerbrochene Fenster, Berlin
2005
Frau / Bogenschützin „Philoktet“ von Heiner Müller
Regie: Lukas Langhoff, BEWAG-Hallen, Berlin
Judith „Blaubarth – Hoffnung der Frauen“ von Dea Loher
Regie: Elke Petri, Theater Tiyatron Berlin
2002
Johanna März / „März“ von Heinar Kipphardt, zero dB Theaterproduktion
Creszenzia Regie: Andreas Seyffert, Theater im Tacheles, Berlin
1999/2001
Edna / Blinde / „Besucher.Komödie./Der Staat“ nach Botho Strauß/Platon
Wickingerin Regie: Markus Kühtreiber, Theaterensemble ‚Hotel Europa‘
Theaterhaus Mitte und Brotfabrik, Berlin
1997/1998
Barbara „Ein Schöner Schlawiner“ von Pierre Chesnot
Regie: Axel Dietrich, Stadttheater Cöpenick
1996/1997
Literaturkritikerin / „Dramatische Werke“ von Loriot
Fernsehansagerin Regie: Norbert Gharfouri, Stadttheater Cöpenick
Kassiererin „Der Geheimrat“ von Kurt Götz
Regie: Peter Kern, Stadttheater Cöpenik
Kabarett „Berlin bleibt Berlin“, Texte und Gesang zum Silvesterabend
Regie: Peter Tepper, Stadttheater Cöpenick
1995
Französin „Hiroshima, Mon Amour“ von Marguerite Duras
Regie: Christiane Kriebel, Theaterensemble ‚Hotel Europa‘
Theaterhaus Mitte, Berlin
1983/1986/1989
Chava/Sprinze „Anatevka“ von Joseph Stein und Jerry Bock
Originalinszenierung und Choreographie von Jerome Robbins
Regie: Lya Dulizkaya, Deutsches Theater München
1987
Zaffi „Die Großherzogin von Geroldstein“ von Jacques Offenbach
Regie: Edmund Gleede, Deutsches Theater München